Verwendung eines maschinellen Lernansatzes zum Verständnis der klinischen Heterogenität von amyotropher Lateralsklerose

Erkenntnisse

  • Ein datengeleiteter Ansatz identifizierte klinische Subgruppen von amyotropher Lateralsklerose (ALS), die mit den durch ein bestehendes klinisches Klassifikationssystem definierten Subgruppen übereinstimmen.

Bedeutung

  • ALS ist eine klinisch heterogene Erkrankung, die durch progressive Muskelatrophie gekennzeichnet ist.

  • Die frühe Klassifizierung von Patienten in Subgruppen könnte zu einem tieferen Verständnis der Krankheitsheterogenität verhelfen, das Krankheitsmanagement unterstützen und zu wirksamen therapeutischen Behandlungen zu führen.