Die Rolle von Antiplexin-D1-Antikörpern bei Kleinfaser-Neuropathien

Erkenntnisse

  • Obwohl die Ergebnisse dieser Studie vorläufig sind, deuten sie darauf hin, dass Plexin-D1-Immunglobulin G (D1-IgG) ein potenzieller Biomarker für die Immuntherapie bei Patienten mit Kleinfaser-Neuropathien (Small Fiber Neuropathy, SFN) sein könnte.

Bedeutung

  • SFN sind durch neuropathische Schmerzen und autonome Symptome gekennzeichnet, und bei etwa der Hälfte der Patienten mit dieser Erkrankung ist die Ursache unbekannt.

  • Die Autoren dieser Studie haben bereits früher über Plexin-D1-IgG bei einigen Patienten mit neuropathischen Schmerzen und zugrunde liegenden neuroinflammatorischen Erkrankungen berichtet. In dieser Studie liefern sie weitere Evidenz für die Rolle von Antiplexin-D1-Antikörpern bei SFN.