Unangemessene Verschreibung von Opiaten tritt bei Cluster-Kopfschmerzen häufig auf

Neue Studienergebnisse deuten darauf hin, dass evidenzbasierte Richtlinien bei der Behandlung von Cluster-Kopfschmerzen nicht ausreichend genutzt werden, was zu einer unangemessenen Behandlung der Erkrankung führt. Die Behandlung mit Opiaten war sehr häufig – ein wichtiger Aspekt bei einem Zustand, der durch schwächende und chronische Schmerzen gekennzeichnet ist.